Bienen

zurück


zum Vergrößern Bild anklicken

Rangelei am Kleinen Wiesenknopf

Versuch einer vorher von der Wiesenhummel verdrängten Honigbiene wieder an die Blüte ranzukommen. Wiesehummel beim "Angriff". Aufgescheuchte Honigbienen Wiesenhummel an der Blüte des Kleinen Wiesenknopf. Doch auch Wiesenhummeln werden  von "Angriffen" der eigenen Art nicht verschont. Mit etwas Mühe kann man rechts der anfliegenden Wiesenhummel ein Hinterbein und das Abdomen der vorigen Hummel erkennen. Im Anflug. Scheint, als würden sich die "Gegner" abschätzen. Und wieder im Anflug. Kurz vor dem Zugriff. Zugriff: Honigbienen-pflückende Wiesenhummel Und noch einmal. Geschafft.

 


Am sehr gut besuchten Kleinen Wiesenknopf fiel mir heute (27.05.´03) bei den Hummeln (Wiesen- und Baumhummeln) auf, daß sie  immer wieder Nahrungskonkurrenten regelrecht von den Blüten "pflückten". Die Baumhummeln mit Vorliebe die Wiesenhummeln, die Wiesenhummeln hauptsächlich Honigbienen, gelegentlich auch Artgenossen. Die Baumhummeln gingen dabei wesentlich rabiater vor als die Wiesenhummeln.